"1. Bundeskongress Elternbegleitung" in Berlin, 08. Mai 2013

Meldung vom 10.06.2013

Auf Einladung des Bundesfamilienministeriums sind am 8. Mai 2013 rund 350 Fachkräfte aus der Familienbildung in Berlin zusammengekommen, um sich über ihre Arbeit in der Elternbegleitung auszutauschen und neue Anregungen für die Praxis zu gewinnen.

Zwei Jahre nach dem Start des Bundesprogramms "Elternchance ist Kinderchance" sind bereits 2.000 Elternbegleiter_innen in ganz Deutschland aktiv. Auf dem Kongress berieten die Erziehungsexpert_innen darüber, wie sich Eltern für die frühe Bildung in den Familien gewinnen lassen und was die Familienbildung zur Chancengleichheit von Kindern beitragen kann.

Im Rahmen des Bundeskongresses sind drei Videos zur Elternbegleitung in der Praxis entstanden. Auf der Homepage des Bundesprogramms sind darüber hinaus ein Kurzbericht über den Bundeskongress sowie 30 Posterpräsentationen von ausgewählten Initiativen und Projekten verfügbar.

Zurück zum News-Archiv

familienbildung ist zukunft
AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
AWO Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.
Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) e.V.
evangelische arbeitsgemeinschaft familie e.V.
Kath. Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.

Die Qualifizierung "Elternbegleiter_in" wird im Rahmen des Programms "Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen"
durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Europäische Union
Zusammen. Zukunft. Gestalten.
Elternchance ist Kinderchance.