Ausschreibungsunterlagen Dozent*innen

Zu den Unterlagen

10 Fachveranstaltungen für Elternbegleiter_innen - jetzt anmelden!

Zwischen Juni und September 2014 bieten wir 10 eintägige Fachveranstaltungen für ausgebildete Elternbegleiter_innen an. Sie behandeln Themen, die in den Qualifizierungskursen besonders nachgefragt wurden. Neben der inhaltlichen Weiterbildung bieten sie auch die Möglichkeit zur weiteren Vernetzung.

Kinder haben erheblich schlechtere Bildungschancen, wenn sie eine Entfremdung von Bildungseinrichtungen erfahren, die im Zusammenhang mit Ausschlussmechanismen wie sexuelle Vielfalt, Diversity oder Armut steht. Das Gefühl, mit der eigenen Familie in der Einrichtung nicht willkommen zu sein oder schräg beäugt zu werden, entfernt die Kinder entweder von ihrer Familie oder der Einrichtung.

Dem gilt es entgegenzuwirken. Akzeptanz muss gelebt werden - und sie bedarf guter Information. Um echte Teilhabe gewähren zu können, haben sich Elternbegleiter_innen spezifische Fachtage gewünscht. Die Rückmeldungen fokussierten sich auf fünf Bereiche, die das Konsortium mit den hier aufgeführten Angeboten abzudecken versucht.

Vielfalt/Diversity
Dortmund, 15.9.2014
Leipzig, 24.9.2014

Genderkompetenz/Sexuelle Vielfalt
Stuttgart, 18.7.2014
Köln, 7.11.2014

Gewaltschutz
Berlin, 8.9.2014
Dortmund, 18.9.2014

Armut
Stuttgart, 22.7.2014
Frankfurt, 22.9.2014

Psychische Belastungen
Berlin, 21.6.2014
Frankfurt/Main, 18.7.2014

Weitere Informationen zum Inhalt der jeweiligen Veranstaltungen finden Sie hier.

Anfragen und Anmeldungen bitte an elternchance(at)awo.org

Zurück zum News-Archiv

familienbildung ist zukunft
AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
AWO Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.
Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) e.V.
evangelische arbeitsgemeinschaft familie e.V.
Kath. Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.

Die Qualifizierung "Elternbegleiter_in" wird im Rahmen des Programms "Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen"
durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Europäische Union
Zusammen. Zukunft. Gestalten.
Elternchance ist Kinderchance.